Schnapsgläser: Wasser und Whiskey wechseln das Glas

Es klingt unmöglich: die Inhalte von zwei randvoll gefüllten Schnapsgläsern sollen die Gläser wechseln!

Der Whiskey des randvoll gefüllten Schnapsglases soll sich am Ende des Tricks in dem Glas befinden, das anfangs komplett mit Wasser gefüllt ist.

Die Ausgangssituation:
Zwei Schnapsgläser mit 2cl oder 4cl werden vorbereitet: eins wird komplett mit Wasser gefüllt, das andere mit Whiskey.

Jeder der Anwesenden wird glauben, daß es unmöglich ist, daß die beiden Flüssigkeiten auch nur irgendwie ohne Zuhilfenahme weiterer Gläser oder Behälter in das jeweils andere Glas kommen kann. Es ist aber möglich: der Trick besteht darin, daß man einen Bierdeckel oder Spielkarte nimmt.


More DIY videos at 5min.com

Der Biedeckel kommt auf das Glas mit Wasser. Nun drehst Du das Glas mit dem Bierdeckel um, setzt es auf das Glas mit Whiskey und ziehst den Bierdeckel so zur Seite, so daß ein Austausch der Flüssigkeiten stattfinden kann. Nun heißt es: abwarten! Der Whiskey wird aufgrund seiner geringeren Dichte nach oben steigen und am Ende haben Wasser und Whiskey die Gläser getauscht!

About the author

Hi, ich bin Heiko! Ich arbeite in der Gastronomie sowohl vor als auch hinter der Theke. Zur Unterhaltung meiner Gäste habe ich ein paar Zaubertricks in meinem Repertoire.
Hier findest Du interessante Tricks, mit denen auch Du in der Kneipe Deine Freunde unterhalten kannst! Oder Du gewinnst ein paar einfach klingende Wetten und schon gehen die Drinks nicht mehr auf Deine Rechnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.