durchdringende Streichhölzer

  • SumoMe

Streichhölzer finden sich in fast jeder Bar. Dieser Streichholz-Zaubertrick erfordert gute Fingerfertigkeit und Übung vor dem Spiegel. Zusätzlich benötigt man lediglich zwei Streichhölzer.

So wirkt der Zaubertrick:
Zwischen Daumen und Zeigefinger befindet sich in beiden Händen jeweils ein Streichholz. Nach ein paar Handbewegungen ist es möglich, das sich die beiden Streichhölzer durchdringen und die Hände durch die beiden Streichhölzer zusammen verbunden sind.

So funktioniert der Zauber-Trick:
Bei diesem Zaubertrick kommt es auf das Timing und die Stellung zu den Zuschauern an.
Man besorgt sich zwei normale Streichhölzer, die man sich zwischen Daumen und Zeigefinger klemmt. Wichtig ist nun, daß man die Finger sehr feste zusammendrückt. Denn dann entfalten die Streichhölzer die Magie: Durch den Druck bleibt ein Streichholz an der Fingerspitze „kleben“ und dadurch entsteht die Möglichkeit, die Streichhölzer aneinander vorbeizubewegen und so den Anschein von durchdringenden Streichhölzern zu erreichen.

Lern-Video für den Streichholz-Zaubertrick

Das folgende Video zeigt, wie der Zaubertrick aussieht, wenn er ordentlich vorgeführt wird. Zusätzlich wird in dem Lern-Video gezeigt, wie der Zaubertrick funktioniert.

Related Reading: