Münze in eine Streichholzschachtel zaubern

  • SumoMe

Dieser Zaubertrick läßt eine Münze verschwinden und sie danach in einer zuvor leeren Streichholzschachtel wieder auftauchen.

So wirkt der Trick mit der Münze und der Streichholzschachtel:
Der Magier zeigt eine Streichholzschachtel vor, die noch halbvoll mit Streichhölzern gefüllt ist. Dann legt er eine Münze auf den Tisch oder die Bar und legt die Streichholzschachtel darauf. Nach ein paar magischen Worten und Gesten hebt er die Streichholzschachtel wieder an. Nun ist die Münze verschwunden und sie taucht in der Streichholzschachtel wieder auf.

So funktioniert der Trick mit der Münze und der Streichholzschachtel:

Natürlich kann sich die Münze nicht von alleine in die Streichholzschachtel begeben. Daher ist für diesen Zaubertrick ein wenig Vorarbeit notwendig:
Unter die Streichholzschachtel klebt man ein wenig doppelseitiges Klebeband, damit daran die gezeigte Münze kleben bleiben kann.
Zusätzlich steckt man vorher eine zweite Münze in die Streichholzschachtel. Die Münze wird dabei zwischen dem Schub und der Hülle der Streichholzschachtel eingeklemmt, damit sie nicht herausfällt, wenn man am Anfang die leere Streichholzschachtel vorzeigt.
Die Münze bleibt automatisch unter der Schachtel kleben. Die zweite Münze, die in der Streichholzschachtel erscheinen soll, drückt man kurz vor dem erneuten Öffnen der Streichholzschachtel mit in den Schub.

Folgendes Video erklärt den Zaubertrick mit der Münze und der Streichholzschachtel auf sehr einfache Art:

Related Reading: